ENESPA

Autor: Hans Lughofer.

Endlich ist ENESPA da. Unser Heizkörper aus eigener Entwicklung und Fertigung.

Kurzbeschrieb

Es handelt sich im Grunde um ein einfach aufgebautes Heizregister welchem wir einige Finessen hinzugefügt haben. Dazu gehören Ventilatoren (Eulenflügel, nicht oder fast nicht hörbar), eine von uns programmierte und entwickelte Raumsteuerung mit Raumsensor und Vorlauffühler.

Das Prinzip

Der ENESPA-Heizkörper wurde so entwickelt und wird so ausgelegt, dass für den bestimmten Raum eine Grundwärme gehalten wird. Sie gehen also in die Ferien oder in ein langes Wochenende. Die gehaltene Grundwärme lässt das Haus nicht auskühlen. Das ist auch nicht sinnvoll, da Sie durch das Aufheizen nach einer Temperaturabsenkung auf Normaltemperatur viel mehr Energie verbrauchen als Sie durch die Absenkung vermeintlicherweise sparen. Durch Einstellung der Steuerung für gewählte Komfortzeiten und Komforttemperaturen werden die Lüfter aktiviert. Innert Minuten ist die vorgewählte Temperatur erreicht.

Einsatz

Der Einsatz unserer ENESPA-Heizkörper eignet sich insbesondere für Umbauten und Renovationen. Wärmepumpenanlagen sind ein hervorragendes Einsatzgebiet, da unsere ENESPA-Heizkörper nur eine maximale Vor-, Rücklauftemperatur von 35/30°C benötigen. Daraus folgt: niedrige Temperaturen – geringer Energieverbrauch.

Kundenwünsche

Diese können natürlich erfüllt werden (siehe Fussraumbeleuchtung in Bild 6). Farbliche Abstimmungen von Beleuchtung/Verkleidung zur Einrichtung sind ebenfalls möglich. Berücksichtigen Sie bitte, dass diese Heizkörper auf Kundenwunsch nach dem Ausmass gefertigt werden. Es handelt sich nicht um Lagerware. Die Lieferzeit beträgt nach dem Ausmass ca. 4 Wochen in der einfachen Ausführung.

Für diverse Kundenwünsche brauchen wir natürlich auch etwas länger wenn’s gut werden soll.