Regentropfen

Regenwasser sinnvoll nutzen

Autor: Hans Lughofer.

Eine Regenwassernutzungsanlage ist eine zusätzliche Versorgung der Liegenschaft mit Regenwasser. Grundsätzlich gilt: Je mehr Einzelapparate von einer Regenwassernutzungsanlage mit Brauchwasser versorgt werden, desto besser ist das Kosten- Nutzen-Verhältnis.

Das Waschen der Wäsche mit Regenwasser empfiehlt sich in Gegenden mit hoher Wasserhärte. Zusammen mit der Toilettenspülung, dem Wasser für den Garten, usw.  ist die Regenwassernutzung im Einfamilienhaus sinnvoll.

Im gewerblichen und industriellen Bereich gibt es verschiedene zweckmässige Einsatzmöglichkeiten. So kann zum Beispiel der Betrieb vieler Toiletten, z.B in Bürogebäuden oder Spitälern, sinnvoll sein. Für die Reinigung von Tierställen, insbesondere von grossen Anlagen, ist die Nutzung von Regenwasser zu empfehlen. Für grosse Klimaanlagen mit Kühltürmen eignet sich Regenwasser als Kühlwasser. Autowaschanlagen und Abspritzplätze für Lastwagen können sinnvoll mit Regenwasser betrieben werden. In der Industrie gibt es verschiedene Verwendungszwecke für Regenwasser als Prozesswasser.

Hier sehen Sie, den Einbau einer Regenwasser-Zisterne:

 Die Grube für das Zisternen FundamentHier wird die Zisterne in das Fundament eingelassenDie Anschlüsse der Zisterne mit Ver- und EntsorgungsleitungenDie Wasserzisterne ist angeschlossen und wird nun vollständig in den Boden eingelassen

, , , , , , , , ,